Seit dem 11.02.2020 hat das neuartige Coronavirus, das bislang vorläufig mit 2019-nCoV bezeichnet wurde, einen neuen Namen: SARS-CoV-2. Das Akronym SARS steht dabei für Schweres Akutes Atemwegssyndrom. Der Name weist auf die enge Verwandtschaft zum SARS-Virus hin, das 2002/2003 eine Epidemie ausgelöst hatte. Auch die Lungenkrankheit, die durch SARS-CoV-2 ausgelöst werden kann, hat einen neuen Namen erhalten. Sie wird nun Covid-19 (Corona Virus Disease 2019) genannt.

Gesundheitsämter in Deutschland

Sie suchen ein Gesundheitsamt in Ihrer Nähe? Das RKI stellt Ihnen dazu ein Tool zur Verfügung!

  1. Geben sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein
  2. Drücken sie auf Suchen
  3. Wählen sie das Gesundheitsamt aus der Liste der Gesundheitsämter aus

Presseticker: SPIEGELonline

Quelle: Spiegel-Online – Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Coronavirus

Neuartiges Coronavirus – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Das könnte Sie auch interessieren

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.