Immunantwort

638

Reaktion des Immunsystems auf fremde Organismen oder Substanzen. Das Immunsystem kann auf fremde Erreger (Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) reagieren. Wird der Reiz als ungefährlich eingestuft, löst dieser in Zukunft keine Reaktion mehr aus (Immuntoleranz).

An sich harmlose Substanzen aus der Umwelt können aber irrtümlich auch als gefährlich eingestuft werden und eine Reaktion auslösen (Allergie). In Zusammenhang mit der Immuntherapie bedeutet Immunantwort: Bildung einer Toleranz gegenüber einem Allergen.

Weiterführende Links: Immunologie (Immunsysten)

Produktvorschau

Medizinischer Hinweis!
Die Informationen auf dieser Homepage sind kein Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Inhalte dienen nicht zur Anleitung, eigenständige Diagnosen zu stellen oder eigene Behandlungen zu legitimieren. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.