Phototoxische Dermatitis

81

Die phototoxische Dermatitis ist eine Photodermatose. Sie entsteht durch eine entzündliche Hautreaktion auf chemische Substanzen, die bei Sonnenlichtexposition toxisch wirken.

Hintergrund

Die phototoxische Dermatitis kommt häufiger vor als die photoallergische Dermatitis. Wichtige Formen sind die Wiesengräserdermatitis (Phytophotodermatitis) und phototoxische Reaktionen auf systemische oder topische Arzneimittel sowie Inhaltsstoffe von Pflegeprodukten und Kosmetika.

Erfahren Sie mehr auf: flexikon.doccheck.com

Weiterführende Links: Dermatologie

Produktvorschau

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.