Triggerpunkttherapie

31

Ein Myofaszialer Triggerpunkt ist eine überempfindliche Stelle in der Muskulatur. Durch Druck auf diese Stellen können die vom Patienten bekannten Beschwerden ausgelöst werden: (to trigger = auslösen).

Triggerpunkte können lokal schmerzen, meist strahlen die Schmerzen jedoch in mehr oder weniger weit entfernten Körperregionen aus. Beispielsweise ist es möglich, dass Triggerpunkte in der Gesäßmuskulatur Schmerzen im ganzen Bein bis hinunter zum Fuß versursachen. Obwohl muskulär verursachte Schmerzen häufig sind, werden sie oft nicht als solche erkannt.

Die Stelle an der der Schmerz empfunden wird, liegt oft weit entfern von dem Punkt, wo der Schmerz entstanden ist. Das ist der Grund, weshalb die muskulären Ursachen von Schmerzen oft übersehen werden.

Lesen Sie weiter auf: triggercentrum.de

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.