Die heutige Luftverschmutzung gilt als eine der Hauptursachen für Asthma und weitere Atemwegserkrankungen. Vielen Erkrankten hilft dann ein Aufenthalt am Meer, denn die salzige Luft dort wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Atemwege aus.

Für ein gesundes Raumklima und eine natürliche Befeuchtung der Atemwege kombiniert maremed® die Vorteile eines Luftreinigers und eines Luftbefeuchters. Bis zu 70 % Schmutzpartikel, Pollen, Fein-/Hausstaub und Tierhaare werden aus der Luft gefiltert. Zusätzlich beseitigt eine UVC-Lampe bis zu 99 % der Keime und Viren aus dem Wasser. Über einen Ionisationskamm erfolgt eine zusätzliche Ionisierung und Reinigung, bevor die mineralisierte Luft wieder in die Umgebung gelangt.©

Beurer - maremed
© Beurer GmbH

Sie wird über die Atemwege aufgenommen und kann so die Wirkung im Körper entfalten. Das patentierte Prinzip reichert die Luft mit salzhaltiger Luft an und simuliert somit die Biodynamik der Meeresküste.

Das Salz wird exklusiv für Beurer hergestellt, besteht zu 100% aus natürlichen Salzen und ist mit über 65 wertvollen Mineralien und Spurenelementen perfekt auf das maremed® System abgestimmt.

Diese Vorschau wird von YouTube-Servern geladen, aber diese werden von YouTube nicht verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Produktbeschreibung

  • Feinste Vernebelung von Meeressalzpartikel in der Raumluft
  • Verminderung der Verschmutzung und Keimbelastung
  • LCD-Display mit intelligenter Steuerung
  • Moderne Sensortastenbedienung
  • 3 Befeuchtungsstufen
  • Geeignet für Räume bis zu 50 m²
  • Nachtmodus mit Geräuschreduzierung und Displaydimmung
  • Wassertankgröße: 6 l
  • Easy-to-clean Design
  • Komponenten einfach zerlegbar
  • UVC-Lampen- und Filterwechselanzeige
  • Abschaltautomatik
  • Inkl. Netzadapter
  • 2x Vorfilter, 1x Wasserfilter, 1x 625g Spezial-Meersalz

Weitere Informationen finden Sie auf der Beurer-Themenseite: maremed®

Diese Vorschau wird von YouTube-Servern geladen, aber diese werden von YouTube nicht verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Medizinischer Hinweis!
Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.