Schlauchschals – Eine Alternative zur Mund-Nasen-Schutzmaske

1371

Momentan erleben wir eine noch nie in dieser Form dagewesenen Kriese. Das Corona-Virus versetzt die Welt in einen Stillstad. Bei uns in Deutschland gibt es Regelungen für das Aufhalten im Freien und Abstand halten bekommt eine neue Definition. Nun beginnt man sich ja langsam die Frage zu stellen, was man selber tun kann, um die schnelle Ausbreitung der Covid-19-Viren zu stoppen.

Regelungen, die jeder von uns befolgen sollten, sind das häufige Hände waschen, das Vermeiden von sozialen Kontakten und das Tragen einer Mundabdeckung. Zwar helfen diese Masken nicht dagegen, sich selber mit dem Virus zu infizieren, aber sie können dennoch einen erheblichen Beitrag für die Bekämpfung gegen das Virus leisten.

Je mehr von uns Atemschutzmasken tragen, umso alltäglicher wird das Tragen der Masken

Neue Trends brauchen immer eine gewisse Zeit, bis sich die Gesellschaft daran gewöhnt hat. Und so sollten wir Mund- und Atemmasken auch betrachten: als Accessoires oder Trend. Wenn wir nun also alle beginnen eine Maske zu tragen, wird es keine 5 Tage dauern und fast alle haben sich daran gewöhnt. Somit können andere Mitmenschen durch das eigene Tragen von Mund- und Nasenabdeckungen animiert werden auch, eine zu tragen. Mittlerweile gibt es die Masken oder Abdeckungen auch aus verschiedenen Stoffen und in unterschiedlichen Designs.

Quelle: majana-fashion.de

Normale Atemschutzmasken oder auch sogenannte Alltagsmasken sind oftmals nicht abschließend anliegend!

Ein LOOP (Schlauchschal) ist rundum anliegend und veringert objetiv die Tröpfchenverbreitung effektiver. Mehrfachverwendung und Waschbarkeit sind ein weiterer Vorteil…

Schlauchschals (Loops/Bandanas)

HINWEIS: Schlauchschals stehen zurzeit noch nicht im Fokus der Verbraucher und sind somit noch preiswert zu erstehen. Folgende Produktvorschauen von Amazon sind 6/8er Packs und unter 20,-€ erhältlich (Stand: 08.08.2020)

Weitere Produktvorschauen:

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.