UVB-Strahlentherapie

211

Die kurzen Wellen der UV-B-Strahlung dringen nur in die obere Hautschicht, die Epidermis, ein. UVB-Licht ist energiereicher als reines UVA-Licht, führt aber zu geringerer Pigmentierung und hilft dabei zum Beispiel den Juckreiz zu verringern. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sind die verwendeten Lichtdosen deutlich geringer und die Behandlungszeiten kürzer.

Erfahren Sie mehr: hautinfo.at

Produktvorschau

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.