Produktvorschau: Peak-Flow-Meter

Zur Diagnose von Asthma muss der Arzt die Lungenfunktion prüfen. Dies geschieht zum einen mit einem Peak-Flow-Meter, das die maximale Atemstromstärke beim Ausatmen (Spitzenfluss oder Peak-Flow) bestimmt. Dabei müssen Sie so tief wie möglich einatmen, das Mundstück des Messgeräts in den Mund nehmen und dann so schnell und kräftig wie möglich wieder ausatmen. Der Peak-Flow wird dann direkt am Gerät angezeigt.

Produktinformationen

  • Aktuell sind 10 Produkte zum Thema Peak-Flow-Meter gelistet!
  • Die hier dargestellten Produkte sind zu AMAZON* verlinkt!

Links: Lungenfunktionsprüfung-/tests

Weiterführende Links: Pneumologie

Literatur-Tipps

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.