Literatur-Übersicht: Zöliakie (Glutenunverträglichkeit)

319

Sie haben das Gefühl, nach dem Verzehr von Getreide oder glutenhaltigen Lebensmitteln stimmt irgendwas nicht. Der Magen-Darm-Trakt ist aufgeregt, der Darm gereizt (Reizdarmsyndrom), die Konzentration lässt nach. Könnte es sich bei Ihnen womöglich um eine Glutenunverträglichkeit handeln? Erfahren Sie hier, was Gluten ist und warum es zum Problem werden kann, welche Arten von Glutenunverträglichkeit es gibt, wie Sie sie erkennen, und was Sie dagegen unternehmen können.

Mit einen Klick auf das jeweilige Cover erhalten Sie sofort weitere Informationen zu Ausgabeform (gebunden oder eBook), Neu oder auch gebraucht, sowie aussagekräftige Kundenmeinungen!

Weiterführende Links: Zöliakie

Kostenlose Broschüren: Zöliakie (Glutenunverträglichkeit)

Medizinischer Hinweis

  • Die Informationen auf diesem Portal sind lediglich allgemeiner Art und ersetzen daher keine ärztliche Beratung. Bei starken und/oder langanhaltenden Beschwerden ist das Aufsuchen eines Arztes unabdingbar.
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
WERBUNG
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.